Streiten mit Leibniz. Über agonale Logiken der frühneuzeitlichen Gelehrtenkultur

26. Oktober 2017, 17:00 Uhr

Vortrag

Leibniz führte intensiv zahlreiche Kontroversen, oft jahrelang, meist mit offenem Ausgang.
Dr. Sebastian Kühn betrachtet hier zwei eher unbekannte dieser Auseinandersetzungen genauer und beleuchtet Fragen, wie: Kann Streit eine Logik haben? Wie vernünftig war Leibniz? Und wie vernünftig die frühneuzeitliche Wissenschaft?

Dies ist eine  Veranstaltung aus der Reihe LEIBNIZ-VORTRÄGE gemeinsam mit der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft.

Ort: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostr. 8, 30169 Hannover

Weitere Informationen: Veranstaltungen der GWLB

Abschlusskonzert der 14. Leibniz-Festtage 2017 "Leibniz und das Judentum"

14. November 2017, 17:00 Uhr

Konzert

Corona Aurea. Leibniz und Kabbala Denudata.

Eine Veranstaltung der Stadtakademie an der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis mit dem Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nieder­sachsen und Concerto Foscari. Mit einer Einführung von Prof. Dr. Peter Antes

Ort: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostr. 8, 30169 Hannover

Weitere Informationen: Veranstaltungen der GWLB